Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Norwegischer Buhund

Der Norwegische Buhund hat seinen Namen von „Bu“, was „Hof“, „Wohnplatz“, aber auch „Vieh“ bedeutet. Er wird zum Schafe hüten und als Wachhund verwendet. Er gilt als mutig und energisch, jedoch auch als leicht erziehbar und gutmütig. Er ist mit seiner hoch angesetzten, über den Rücken gedrehten Rute, den Stehohren und dem quadratischen Körperbau ein typischer Spitz, wenngleich sein Fang etwas weniger spitz ist. Rüden werden 43-47 cm hoch, Hündinnen 41-45 cm. Das Fell ist kräftig und relativ kurz mit weicher Unterwolle. An Hals, Brust und Rute ist das Fell deutlich länger. Es ist meist schwarz, weizenfarben oder hellbraun, mit oder ohne Maske. Kleine Weißabzeichen sind erlaubt.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck