Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Landseer

Großer, zwischen Neufundländer und Bernhardiner stehender Hund, dessen Name auf den Maler Sir Edwin Landseer zurückgeht, der solche Hunde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gerne gemalt hat. Die mittelgroßen, recht kurzen Hängeohren sind hoch angesetzt. Rüden werden etwa 72-80 cm hoch, Hündinnen 67-72 cm. Das Fell ist im Gesicht kurz, sonst lang, glatt oder leicht gewellt und dicht, jedoch nicht ganz so dicht wie beim Neufundländer. Es ist weich mit viel Unterwolle. Die Farbe ist schwarz-weiß, wobei der Kopf bis auf eine Blässe schwarz zu sein hat.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

+ + + Bücher + + +

Neufundländer. Der Neufundländer und Landseer- Neufundländer 
Heinrich Ippen
Parey Buchvlg., Berlin, 1995
=> Online bestellen

+ + +

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck