Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Italienisches Windspiel

Kleiner, quadratisch gebauter, sehr leichter Windhund, dessen Vorfahren schon im alten Ägypten in Palästen gehalten wurden. Besonders beliebt war er in der Renaissance an den Höfen des Adels. Er stellt die Miniaturform des Greyhounds dar. Er ist zurückhaltend, leichtführig und anhänglich. Die Schulterhöhe erreicht 32-38 cm, das Gewicht etwa 5 kg. Das Fell ist kurz, glatt und fein. Es ist schwarz, grau oder hellgelb (isabellfarben). An Brust und Pfoten sind Weißabzeichen erlaubt.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck