Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Hannoverscher Schweisshund

Er ist ein mittelgroßer, recht niedrig gebauter Stöber- und Schweißhund für Großwild. Viel Ausdauer und Arbeitseifer wurde und wird von ihm verlangt. Leichte Faltenbildung auf der Stirn läßt den Hund ernst wirken. Die Hängeohren sind breit, mittellang und hoch angesetzt. Rüden werden etwa 50-55 cm hoch, Hündinnen 48-53 cm. Das Fell ist kurz und kräftig. Es ist rot, dunkelrot oder gestromt mit oder ohne schwarze Maske.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

+ + + Bücher + + +

Dem Schweißhund verfallen... Erfahrungen bei der Nachsuche 
Fredrik Thorwald von Bothmer
Landbuch-Vlg., Hann, 1996



Eine besonders enge Zusammenarbeit zwischen Jäger und Hund, eine Verständigung zwischen ihnen über alle "Sprachgrenzen" hinweg, ist das Geheimnis der erfolgreichen Nachsuche. In lockerem Ton berichtet einer der wichtigsten Schweißhundenführer des Celler Raums - seit einem haben Jahrhundert "dem Schweißhund verfallen" - aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Es entstand en spannendes Buch mit einer ungewöhnlichen Mischung aus Sach- und Erlebnisbericht, an dem sich sehr viel lernen läßt. Der Ehrenpräsident der Landesjägerschaft Niedersachsen, Freiherr von Stietencron, schrieb das Gleitwort
=> Online bestellen

+ + +

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck