Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Haldenstoever

Dieser kräftige und elegante, mittelgroße norwegische Laufhund, der erst seit 1950 als Hunderasse anerkannt wurde und außerhalb Norwegens zu den unbekanntesten Hunderassen zählt, gilt als einzige norwegische Bracke, in deren Adern jedoch auch das Blut englischer Foxhounds fließt. Ein Støver ist ein „Stöberer“, Halden ist seine Heimatstadt in Süd-Norwegen. Er gilt als Spezialist für die Hasenjagd. Sein Wesen ist freundlich und anhänglich. Seine mittellangen Hängeohren sind mittelhoch angesetzt. Rüden werden etwa 56 cm hoch, Hündinnen 54 cm. Das Fell ist glatt, kurz und kräftig. Es ist in der Grundfarbe weiß, besitzt aber einige braune und schwarze Abzeichen.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck