Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Boxer

Skizze

 

Der Boxer stammt von kleineren Brabanter Bullenbeißern ab, die speziell für diese blutigen Kampfspiele, aber auch für die Bärenjagd abgerichtet wurden. Der Deutsche Boxer gilt als hervorragender Wach- und Schutzhund, der sich gut ausbilden läßt. Er soll mutig, nervenstark und selbstbeherrscht sein, ruhig und ausgeglichen wirken. Zu Hause ist er ein verspielter Freund, Fremden gegenüber eher mißtrauisch und als Wachhund furchteinflößend. Rüden werden 57-63 cm hoch bei ca. 30 kg, Hündinnen 53-59 cm bei etwa 25 kg. Das Fell ist kurz, anliegend, glänzend und hart. Die Farbe ist gelb bzw. rotbraun oder gestromt. Kleine Weißabzeichen sind erlaubt.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

+ + + Bücher + + +

Der Boxer 
Horst Volkmann
Parey Buchvlg., Berlin, 1999
Liebenswertes Wesen, Kinderfreundlichkeit und Mut haben diesen imposanten doggenartigen Hund beliebt gemacht. Aber um ein angenehmer Hausgenosse und ein zuverlässiger Begleiter zu werden, braucht er eine konsequente Erziehung und liebevolle Pflege. Dazu werden für diese Rasse Ratschläge von der Anschaffung des Welpen über die alltäglichen Probleme bis hin zur möglichen Ausbildung als Schutzhund gegeben. Informationen über Herkunft der Rassekennzeichen, wobei auf weitere zukünftige Veränderungen zu achten ist, sowie zur Ernährung und Gesunderhaltung vervollständigen diesen Band.
=> Online bestellen

+ + +

Mein gesunder Boxer 
Lowell Ackerman
Bede Vlg., Ruhmannsfelden, 1998
=> Online bestellen

+ + +

Boxer sind auch fast Menschen. Ein kleiner Hund erzählt aus seinem Leben 
Ines von Saint Andre-König
Rita Fischer, Ffm, 1998
=> Online bestellen

+ + +

Boxer. Expertenrat für den Hundehalter 
Eva-Maria Krämer, Hanna Hennig
Kosmos, Stgt, 1996



Boxer gelten als freundliche, anhängliche und zuverlässige Familienhunde. Diese reichbebilderte Haltungs- und Plegeanleitung gibt den vielen Boxer-Freunden eine praktische Hilfe an die Hand. - Haltung, Pflege, Beschäftigung - Extra: Zucht und Ausstellung Unsere Vorfahren züchteten die kräftigen, unerschrockenen Boxer ursprünglich für die Sau- und Bärenjagd. Heute werden die temperamentvollen und spielfreudigen Hunde als freundliche, anhängliche und zuverlässige Familienhunde geschätzt. Sie sind unkompliziert in der Pflege, brauchen Bewegung und Beschäftigung und eignen sich gut für den Hundesport. Sachkundig und leicht verständlich beschreiben Eva-Maria Krümer und Hanna Hennig die rassegerechte Haltung, Ernährung und Erziehung des Boxers und gehen auf Krankheiten, Zucht und Ausstellungen ein
=> Online bestellen

+ + +

Deutscher Boxer 
Andrew H. Brace
Kynos Vlg., Mürlenbach, 1996



=> Online bestellen

+ + +

Boxer richtig pflegen und verstehen 
Johanna Thiele
Gräfe u. U., Mchn, 1995
=> Online bestellen

+ + +

Boxer. Anschaffung - Haltung - Erziehung 
Gudrun Beckmann
Falken-Vlg., Niedernh, 1995



Boxer sind von Natur aus gutmütige, tolerante Familienhunde. Aber sie sind gleichzeitig auch kraftvolle Energiebündel mit einer gehörigen Portion Temperament und Eigenwillen. Wie man mit diesen Hunden problemfrei umgeht und was man schon vor dem Kauf bedenken sollte, beschreibt das vorliegende Buch: Welcher Mensch paßt zu diesem Hund? Welche Ansprüche stellt ein junger, ein erwachsener, ein alter Boxer? Wie erziehe ich diesen Hund? Wie ernähre ich einen Boxer? Wie erhalte ich seine Gesundheit?
=> Online bestellen

+ + +

Deutscher Boxer 
Urs Ochsenbein
Müller Rüschlikon, Cham, 1992
=> Online bestellen

+ + +

Deutscher Boxer 
Walt Weisse
Kynos Vlg., Mürlenbach, 1992
=> Online bestellen

+ + +

So einfach wird Ihr Boxer erzogen 
Friederun Stockmann, Renate Osterberg
Buchh. Gollwitzer,W, 1984
=> Online bestellen

+ + +

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck