Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Berger Picard

Dem Picard ähnliche Hunde sollen schon mit den Kelten im 9. Jh. v. Chr. Nach Frankreich gekommen sein. Im 19. Jh. war er wegen seiner Schärfe sehr beliebt. Sowohl Bauern und Hirten als auch Zöllner und Straßenräuber schätzten ihn als Begleiter. Er hat sich als Wachhund und als Treibhund bei Rinderherden bewährt. Aufgrund seiner Bereitschaft, sich mit den Zähnen durchzusetzen, gehört er nur in erfahrene Hände. Er braucht eine konsequente Erziehung und eine durchsetzungsstarke Bezugsperson. Reine Wohnungshaltung sollte man ihm nicht antun. Rüden werden 60-65 cm hoch, Hündinnen 55-60 cm. Sein kräftiges, rauhes Fell ist pflegeleicht. Die Farbe ist grau oder braun in verschiedenen Tönungen. Kleine weiße Abzeichen sind erlaubt.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

+ + + Bücher + + +

Der Berger Picard Eine Rasse stellt sich vor 
Heike Fox
BoD, Norderstedt, 2000
=> Online bestellen

+ + +

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck