Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Belgischer Schaeferhund

Skizze

 

Der Belgische Schäferhund ist erst seit Ende des vergangenen Jahrhunderts als Rasse anerkannt. Er ist ein eleganter Gebrauchshund mit einem starken Wach- und Schutztrieb. Er ist intelligent, temperamentvoll und bewegungsfreudig. Wer nicht bereit ist, ihn zumindest einige Male pro Woche stundenlang kräftig zu bewegen, sollte ihn gar nicht erst anschaffen. Er wird in vier, sich deutlich im Felltyp unterscheidende Schläge unterteilt: Groenendael (Langhaar, schwarz) Tervueren (Langhaar, rot mit Kohlestichelung und Maske) Laekenois (Rauhaar, rot oder gelb mit Kohlestichelung und Maske) Malinois (Kurzhaar, rot mit Kohlestichelung und Maske) Rüden werden 62 cm hoch, Hündinnen 58, wobei eine Toleranz von 2 cm abwärts und bis zu 4 cm aufwärts gilt.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck