Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




19.07.97 -- Christian_Kopp

Dosenfutter














Hallo,

mit großem Interesse habe ich die Artikel gelesen, und des öfteren Eucanuba, Royal Canin usw. gelesen. Unser Giaco, ein 13 Monate alter kurzhaar Teckel, hat sich bis jetzt noch nicht auf eine Marke festgelegt, sondern bekommt abwechseln verschiedene Produkte z. B. einen Tag Matzinger, den nächsten Pedigree Pal und dann wieder Eucanuba usw. Und bis jetzt scheint es ihm zu schmecken, abgesehen davon ist er eher etwas zu dünn als zu dick. Vor kurzem habe ich nun gehört das ein Hund so gar nicht für die Abwechslung ist, und so stellt sich die Frage, ob dieses durcheinander auch Gesund für ihn ist.

Grüße

Christian

PS: Sorry das ich mit meiner Frage so dazwischen klemme, aber bisher konnte mir keiner so richtig helfen und da kam dieses Thema wie gerufen. Ach ja, sobald ich es schaffe ein Foto von unserem kleinen in diesen Computer zu bekommen, werden wir uns noch mal richtig vorstellen.
Thema: Hundefutter


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck