Zur Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
Web Hunde.com

   Home - Training - Kleine Hundeschule - Magazin - Tagebuch - Hundeforum - Hunde A-Z - Züchter - Urlaub - Gästebuch - Info




28.06.05 -- Gudrun_Beck

RE: ...@Gudrun

Anders kann ich mir anders gar nicht mehr vorstellen.

 














Hallo Jessica,

Cynthias Öhrchen sind z. Z. runtergeklebt. Es ist schon bedeutend schwieriger, für einen stehohrigen Collierüden Damenbesuch anzulocken, als wenn alles perfekt ist, zumal man ja auf Ausstellungen oft deswegen disqualifiziert wird. Steht halt im Standard. "Hohes Kippohr" ist die korrekte Bezeichnung. Das ein oder andere "V1" sollte ein Deckrüde schon als Ausstellungserfolg vorweisen können. Es gibt zwar kein Gen für diese Ohrenhaltung, aber die entsprechende Fleißarbeit, die sich andere Züchter schließlich auch antun, wird halt erwartet. Find ich zwar total bescheuert, aber so isses. Du giltst als Stümper, wenn Du da nicht mitmachst. Bei Hunden, die weder zur Zucht, noch für Ausstellungen eingeplant sind, spielt das alles keine Rolle, aber wenn Crispin mal decken dürfen soll - für Euch vielleicht doch. Wenn Du also Hilfe brauchst, weil Du nun seine Öhrchen manipulieren möchtest, kannste mich auch gerne mal anrufen und ich verrate Dir ein paar Tricks.

Viele Grüße!

Gudrun + Pelze, von denen auch einige mit Stehohren herumlaufen dürfen.
Thema: Teddy ist Onkel geworden


Copyright 1996-2004 Pierre Beck