Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




16.02.04 -- Claudi + Loulou

RE: Warum will Charly plötzlich nicht mehr aus seinem Napf fressen?














Holla

Lule war da ziemlich reinlich (als sie noch klein war!) wenn ein bröckelchen Trofu neben den Napf ist hat sie erst das gegessen und dann erst weiter aus dem Napf...HEUTE interessiert es sie nicht mehr die Bohne! *grummel Mistkrücke.... grummel* kennste das Spiel das kleine Kinder im Kinderwagen spielen? ich werfe was auf den Boden und schwupps jemand hebt es auf TOLLES Spiel ich schreie sofort kommt jemand geeenial! :-)

Charly: hey man kann ja überall fressen nich nur in der Blechschüssel tolles Spiel ab jetzt will ich auf dem Boden serviert bekommen.

jetzt fragt sich nur wer den grösseren Dickkopf hat? er oder du? lass es einfach mal im Napf das Trofu...und gib sonst nix zu fressen (keine Leckerlie ect.) ein Hund verhungert noch net wenn er einen Tag oder eineinhalb nix frisst (kriegt man z.B. bei Durchfall vom TA empfohlen mal ein/zwei Tage nix zu geben) hauptsache er trinkt!

lg
Claudi :-)

Thema: Warum will Charly plötzlich nicht mehr aus seinem Napf fressen?


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck