Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




25.11.01 -- SteffiK

RE: 306 Postings zu einem Thema - Angie














Hi,

du verstehst mein Anliegen immer noch nicht.
Ich finde es absolut legitim, wenn sich Themen vom Ursprung verabschieden, wie gesagt, es ist eine Diskussion! Ute meint, man solle die Meinung des anderen stehen lassen, auch wenn es nicht seine eigene ist. Daraus kann ich aber nichts lernen. Sie schreibt auch noch, "was erreichen ich damit ? Welches Problem löse ich dadurch ? Gehts mir dadurch besser ? Kann ich dadurch etwas verändern ...."
Diese Sichtweise kann ich nicht nachvollziehen. Forum heißt Marktplatz, und zum Diskutieren bin ich hier, auch wenn es mal scharf wird.

(Durch eine Party ändert man aber eben auch nichts, und deshalb fand ich die Party unter diesem Thema ziemlich lächerlich!)

Was ich aber nachvollziehen kann, ist, dass man sich darüber ärgert, wenn es 306 Postings gibt, an denen man sich nicht beteiligt oder sich ausklinkt. Deshalb schrieb ich, ich interessiere mich auch nicht für die DSH-Disku oder Schutzhund, wo es bestimmt heiß hergeht (ich lese aber nicht mit). DAS liegt aber an der Technik dieses Forums, und das diese der Beteiligung nicht mehr gerecht wird, ist mehr als offensichtlich. Jemandem deshalb die Diskussion mies zu machen, weil man sich eben auch darüber ärgert, dass einige kein Ende finden, ist verständlich, kann es aber eben nicht sein.

So, ich hab Gäste - cu morgen!

Liebe Grüße
Steffi
Thema: 306 Postings zu einem Thema - Einfach zum Nachdenken


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck