Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




03.09.01 -- Dea

RE: Agility als sehbehinderter Hundebesitzer.Geht das ?














Hallo,

das ist schwer zu beantworten, es hängt natürlich davon ab, wie sehbehindert du bist.

Wenn du die Hindernisse zu spät oder gar nicht siehst,kann es passieren, daß du darüber stolperst (Verletzungsgefahr).
Außerdem musst du dich ja manchmal drehen, wenden und dem Hund das entsprechende Hinderniss zeigen.

Sollte der Hund während dem Parcour einen Fehler machen mußt du auch dies sehen und evtl. wiederholen.

Also du kannst es höchstens mal probieren, dann wirst du selbst merken, ob es geht oder nicht.

Gruß Dea (die ohne Brille blind wie ein Maulwurf ist) mit ihren zwei Agilityhunden.
Thema: Agility als sehbehinderter Hundebesitzer.Geht das ?


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck