Zur Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
Web Hunde.com

   Home - Training - Kleine Hundeschule - Magazin - Tagebuch - Hundeforum - Hunde A-Z - Züchter - Urlaub - Gästebuch - Info




27.10.05 -- Birka

RE: Ein etwas nerviger Spaziergang!














Hi,
dem, was Gudrun schreibt, ist ja wohl nichts hinzuzufügen. Ich denke auch, der Frau muß klar werden, daß das ganz schön gefährlich ist, wenn ihr Labi mit Euch läuft, Ihr seid ja nicht für ihn verantwortlich und könnt/ wollt auch nicht auf ihn aufpassen. Was, wenn ein Auto kommt oder ein anderer Hund oder was auch immer? Und wenn Lassie läufig wird, wird es dann so richtig spannend..... also ich würde das vorher sehr deutlich abklären. Muß sie halt ihren Hund erziehen oder angeleint lassen. Vielleicht hilft notfalls der dezente Hinweis, daß Ihr den Labi beim nächsten Mal irgendwo anbindet, weil Ihr ihn schlicht nicht mitnehmen wollt und daß sie ihn dann suchen darf. Also echt, manche Leute sind schon leicht bescheuert. Ich würde die Krise kriegen, wenn Nemo das machen würde. Viele Grüße von Birka, die immer noch im "zu-viel-Arbeit-Exil" weilt
Thema: Ein etwas nerviger Spaziergang!


Copyright 1996-2004 Pierre Beck